News LVW

27.06.2010

4-Länderkampf in Heilbronn

Gestern fand in Heilbronn der 4-Länderkampf mit Teams aus der Schweiz, Oesterreich, Baden-Würthenberg und Bayern statt. Swiss-Athletics hatte für diesen Wettkampf 6 AthletenInnen von der LVW aufgeboten.  Von diesen LVW-AthletenInnen wurden 3 PB's und eine PB-Egalisierung gemacht, bei sehr guten Bedingungen.

2 neue PB's gingen an die Mehrkämpferinnen. Estefania Garcia lief die 100m H in schnellen 14.35 (PB). Esti kommt in der ewigen BL mit dieser guten Leistung auf den 4.Platz. Esti hatte noch den Speer auf dem Programm, den sie mit einem sehr guten Resultat von 43.19m beendete. Cornelia Halbheer sprintete den 200m in 24.74 (PB). In der ewigen BL der LVW belegt sie nun den 3.Platz!!. Jasmin Moser egalisierte im Stab ihre Form mit sehr guten 3.60m.

1 neue Bestleistung über 3000m gab es bei Jonas Kuratli mit 8:42.68. Fabian Jucker blieb ein wenig unter seiner PB und lief den 3000m in 8:44.20 zu Ende. Fabien Weber erreichte im Speer 61.18m und blieb ebenfalls im dieser Disziplin unter seiner PB.

Resultate unter
http://www.wlv-sport.de/filerepository/H2b7N3unz6svzd9dxxz2.htm

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH