News LVW

09.12.2010

GV-Unihockeyturnier geht an Mehrkampf-Gruppe

Am traditionellen Turnier am Nachmittag vor der jährlichen Generalversammlung versuchten die verschiedenen Trainingsgruppen die ersten Früchte des harten Wintertraings zu ernten. Dabei ist vor allem die schmale Gratwanderung der verantwortlichen Trainer/Trainingsplangestalter im Vorfeld des vereinsinternen Vergleichs zu erwähnen. Wie stark sind diese bereit, in dieses prestigeträchtige Turnier wertvolle Trainingszeit zu investieren? Im Laufe der Jahre haben sich zum Teil schon erhebliche Sinneswandel abgezeichnet... Die Mehrkämpfer (inklusive MicroBuri und Speedy Halbheeri) auf jeden Fall scheinen in dieser Hinsicht alles richtig gemacht zu haben und konnten nun nach einer kontinuierlichen Steigerung über viele Jahre erstmals das Turnier für sich entscheiden (kaum überaschend in anbetracht den letzten konditionellen Tests). Dabei waren wohl vor allem die Mehrkampffrauen wiedereinmal der entscheidende Siegesfaktor. Mit Esti als Torhüterin im Rücken ging die meist starke Defensivtaktik vollends auf und so konnten Roger, TG & Sevi ihre zahlreichen Konterchancen verwerten.


Erfreulicherweise spielten ganze sechs Trainingsguppen am Turnier mit, nur ganz wenige scheuten dieses Jahr also den direktesten aller Vergleiche (in der Vorrunde spielt zuerst jede Mannschaft gegeneinander) und müssen sich nun den Rest des Jahres vorwerfen lassen, den Schwerpunkt im Training zu wenig auf das Spiel und zu stark auf die Leichtathletik zu legen.

 

Rangliste:
1. Mehrkämpfer
2. Dinosaurier
3. Jumpers
4. Speer
5. Land
6. Stadt

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH