News LVW

16.01.2011

Stab-Team startet in Sindelfingen (D) in die Hallen-Saison

Zum Saisonstart begab sich das Stab-Team der LVW nach Deutschland in den "Glaspalast" von Sindelfingen. Brownie und Schütz versuchten dabei ihre guten Trainingssprünge im Wettkampf umsetzen. Brownie gelang dies relativ gut, er hatte aber auf 5.20m zweimal Pech und klassierte sich deshalb "nur" mit 5,00m, was immerhin noch Hallen-PB war und sein erster 5m-Sprung in der Halle. Schütz sprang technisch instabil und war insgesamt mit den Sprüngen nicht zufrieden. Mit 5.20m stimmte immerhin das Resultat.

Arlette hatte einen im Vergleich zu den Männern harzigeren Technik-Aufbau hinter sich. Umso mehr überraschten ihre Sprünge in Sindelfingen. Auf 3.90m und Rang drei in der starken deutschen Konkurrenz lässt sich weiter aufbauen.

 

(ps)

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH