News LVW

31.03.2011

IBSA World Games 2011 in Antalya

Am Wochenende werden die vierten Internationalen Blindensport World Games eröffnet.

Der alle vier Jahre stattfindende Anlass wird dieses Jahr in Antalya (Türkei) durchgeführt.

In den Sportarten Leichtathletik, Schwimmen, Judo, Futsal, Gewichtheben ua. sind zirka 1300 Sportler und Sportlerinnen gemeldet.

Der LVWler Philipp Handler wird über 100 und 200 Meter starten. Neben einer ersten Messung, die ihm eine Rückmeldung über das Wintertraining gibt, wird er hoffentlich auch die offizielle Klassifizierung (mit ärtzlichem Check) erhalten, die ihm später die Möglichkeit geben soll, sich für Weltmeisterschaften oder Paralympics zu qualifizieren.

 

Ergänzung von 5. April

Philipp hat am Sonntag sein erstes Ziel erfüllt. Er wurde definitiv klassifiziert und ist nun auch an internationalen Wettkämpfen startberechtigt.

Am Montagmorgen musste er bereits um neun Uhr zum Vorlauf über 100m antreten. Er erreichte mit 11.87 eine gute Zeit; er startete eine Viertelsekunde schneller in die Saison als 2010. Als 10ter reichte es ihm allerdings nicht für den Finaleinzug. Dafür hätten 11.80 gereicht, womit Philipp aber fast seine Bestleistung egalisieren musste.

Der 200m-Lauf findet am Donnerstag statt.

 

Ergänzung von 8. April

Nach dem 10ten Rang am Montag über 100m fehlten Philipp über 200m wiederum genau sieben Hundertstel für den Finaleinzug. Dieses Mal wurde er damit sogar neunter. Philipp hütete während den letzten Tagen mit Grippe/Erkältung das Bett und konnte somit nicht einmal den Strand von Antalya geniessen. Somit war er mit der Zeit von 24.97 einigermassen zufrieden.

 

http://www.ibsaworldgames2011.com

 

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH