News LVW

25.07.2011

Philipp 3. an den Deutschen Meisterschaften

An den Deutschen Meisterschaften der Blindenleichtathletik in Singen, das im Grunde genommen ein internationales Meeting ist, konnte Philipp Handler zweimal das Podest besteigen.
Über 100m lief er mit 11.64 noch nie so schnell. Die Zeit wird aber wegen 3.2m/s Rückenwind nicht in den Bestenlisten aufgeführt. Mit dieser Leistung wurde er Dritter und musste sich nur von einem Südafrikaner und einem Türken geschlagen geben.
Am Sonntag waren die Windbedingungen dann regulär: Mit der minimalen Windunterstützung von 0.2m/s lief er neue persönliche Bestleistung (24.17) und noch einmal auf Platz 3.

Resultate: http://www.team-thomas.org

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH