News LVW

02.10.2011

Die Krönung von Daniel Brunner

6746 Punkte!

 

Zu Beginn stand das Mehrkampfmeeting (auch Kantonale MK-Meisterschaften) in Uster voll im Zeichen des LVWs. Von zehn Startenden in der Königsdisziplin waren neun aus der Eulachstadt: vier männliche und drei weibliche Mehrkämpfer sowie die Gäste, Allrounder Patrick Seiler und Mittelstrecker Florian Riedel. Während dem zweiten Tag wurde allerdings klar, dass sich alles um Thurgi drehte. Mit wie vielen Punkten auf dem Konto würde er die Krönung empfangen? Nach dem ersten Tag hatte er bereits 140 Punkte gut gemacht auf seine bisherige Bestleistung (6424 P in Payerne Ende August), unter anderem mit pBs in 100m (11.62s), Kugel (12.11m) und 400m (51.39s). Am zweiten Tag setzte er den Trend fort und verbesserte seine pBs in 110 mH (15.84s) und Speer (50.85m), und die anderen Resultate waren nur unwesentlich schlechter als sein bisheriges Können. Das Resultat: 6746 Punkte, Sieger in Uster, Kantonalmeister, Rang 5 in der Schweiz nach Walter, Fringeli, Antille und Bucher, Rang 7 auf der Liste der besten Winterthurer aller Zeiten, beste Punktezahl eines Winterthurers seit Moser, Schetty und Meyer Anfang der 90-Jahre des letzten Jahrtausends. Hut ab und genussvolle Ferien


Die Resultate des Zehnkampfes im Kurzform und aus LVW-Sicht - alle haben gewonnen!

  • Daniel Brunner 6746 P
  • Valérie Reggel 6511 P
  • Roger Rüegg 6239 P
  • Jasmine Moser 6150 P
  • Estefania Garcia 5959 P
  • Patrick Seiler 5677 P
  • Simeon Steinhauer 5097 P
  • Beni Bühler 4231 P
  • Florian Riedel 3580 P

Erwähnenswert ist auch der starke Sieg von Dieter Brändli in der Kategorie Männer 6-Kampf und die Silbermedaillen von Etienne Schudel (6-Kampf U18M) und Sanne Nederstigt (5-Kampf U14W). (PJ)

Link:

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH