News LVW

19.02.2012

Patrick Schütz Hallen-Schweizermeister, Jasmine Moser Vizemeisterin, Angelica Moser mit U-16 Bestleistung (3.70m)

Patrick Schütz startete im stark dezimierten Feld der Stabhochspringer als Favorit und wurde seiner Rolle ohne grosse Schwierigkeiten gerecht. Mit 5.00m übersprang er eine Höhe, die in beim ersten Wettkampf 5 Monate nach einer Knieoperation zufrieden stellte.

 

Jasmine Moser konnte überraschend vom Scheitern der Mitfavoritin Anna-Katharina Schmid profitieren, so wurde es anstatt des erwarteten Kampfes um Bronze gar Silber. Jasmine übersprang hinter Nicole Büchler (Schweizerrekord 4.52m) 3.90m.

 

Angelica Moser bot neben Büchler die Leistung des Tages im Stabhochsprung. Mit 3.70m steigerte sie ihre PB und damit auch die Schweizer U-16 Bestleistung noch einmal um 10cm. Mit Rang 4 wurde sie darüber hinaus noch mit einer sensationellen Platzierung belohnt.

 

Valérie Reggel wurde über 60m Hürden in der super Zeit von 8.70s (PB zuvor 8.85s) ebenfalls Vierte.

 

Dieter Brändli sprang 6.53m weit (Rang 11) und Corinne Muff lief die 800m im Vorlauf in 2:20.67min.

 

Link zu den Resultaten

 

Teaser-Bilder - 2012_HallenSM_Schuetz500

 

(ps)

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH