News LVW

27.06.2012

Philipp in Pole-Position

Am zweiten Wettkampfstag konnte Philipp die Erwartungen bestätigen und lief deutlich eine neue Bestleistung über 200m. Unter regulären Bedingungen (Wind +1.1) überquerte er in 23.37  (vorher 23.74) hinter 100-Meter-Sieger Joan Munar Martinez (23.11) als zweiter das Ziel.

Vielleicht gelingt Philipp im Final noch einmal eine Steigerung und kann dem Spanier den Doppelsieg streitig machen oder den Paralympic-A-Wert von 23.00 unterbieten.

Mit seiner neuen Bestleistung hat Philipp (wie über 100m bereits anfangs Saison erreicht) den B-Wert für London unterboten.

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH