News LVW

04.07.2012

Starke U16 SVM Teams in Regensdorf

Bei nahezu perfekten Bedingungen konnten die U16 der LVW in Regensdorf ihren SVM absolvieren.
Beide stehen nun in der Zwischenrangliste ganz oben.

U16W
Die weiblichen U16 sind mit einer guten Staffelzeit in den Wettkampf gestartet. In den Übergaben sind leider einige Hundertstel verloren gegangen.

Die grosse Steigerung kam aber postwendend. Angelica konnte sich nach guten 3.75 im Stab sogar auf der Schweizer Bestmarke von 3.85 messen, die sie möglicherweise mit einem härteren Stab gesprungen wäre. Gleichzeitig puschten sich Sanne und Aliyah im Speerwerfen gegenseitig zu neuen Bestleistungen. Sanne warf mit 38.72 nochmals einen halben Meter weiter als an der Regionalen, Aliyah übertraf zum ersten Mal die SM Limite.

Es war dann vor allem Angelica, welche trotz müden Beinen die Punkte im Hochsprung und Kugelstossen über dem angepeilten Budget ins Trockene holte und im 80m-Lauf ist zur Zeit Reshmi ein sicherer Wert. Sie ist die letzten Rennen alle unter 10.90 gelaufen. Zum Abschluss glänzten Oda und Reshmi in einem starken 1000m Lauf mit neuen Bestleistungen. Bei 3:16.55 blieb die Uhr für Oda stehen. In ihrem Sog hat sich Meret auch um 15 Sekunden gesteigert.

Die hohe Punktzahl von über 5000 Punkte ist nach einem starken Auftreten aller Athletinnen mehr als verdient.

U16M
Der LV-Winterthur Nachwuchs der MU16 ist wieder einmal mit einer Sensation in den SVM Wettkampf gestartet. David und Andrin haben trotz seriöser Vorbereitung und Planung die Sporttaschen nicht dabei, da sie direkt von einem Schulausflug angereist sind. So musste David, welcher erster Ersatz der 1. Staffel vorgesehen war, mit den zu grossen Nagelschuhen von Erick und Andrin sogar barfuss zur 5x80m Staffel antreten!

Nach zwei kurzen, improvisierten Probedurchgängen konnten die Beiden unter den wahrhaftig neuen Bedingungen den Loslaufabstand ermitteln und waren dann auch rechtzeitig für den Wettkampf bereit. So liefen die fünf Jungs, ohne den verletzten Enis die 5x80m in guten 48.59s. Bravo!

Im Weitsprung sprang Andrin gute 5.65m und kam seiner Bestmarke von 5.90m  nahe. Im Kugelstossen zeigte Erick trotz fehlender Konkurrenz (die beiden pushen sich jeweils gegenseitig zu Bestleistungen) von Enis eine ansprechende Weite von 10.32

Luca lief in den Disziplinen 80m sowie 1000m allen anderen Wettkämpfern davon und ging als Sieger vom Platz. Andrin stellte, trotz anfänglicher Aufregung wegen der fehlenden Sportutensilien eine neue persönliche Bestleistung im Diskus auf. Mit einer starken Leistung und einer Weite von 36.80m schaffte er die SM Limite. Herzliche Gratulation!

Im Hochsprung egalisierten Adrian und David jeweils ihre persönliche Bestleistungen., dabei überquerte Andrin die Hochsprunglatte bei  guten 1.63m.

Trotz der anfänglich kleineren Pannen, meisterten die Jungs den gesamten Wettkampftag bravurös. In Anbetracht der langen Serie von Einsätzen in den letzen Monaten ist das eine gute Gesamtleistung.

Ich muss den Jungs aber auch zugestehen, dass da noch einiges an Potential vorhanden ist.


Resultate U16W:
SVM Einkampf U16 Schlussresultat: 5083 Punkte

80m:
Reshmi Huber: 10.89
Vanessa Hofmann: 10.97
Meret Schirrmeister: 11.22

1000m
Oda Johansen: 3:16,55
Reshmi Huber: 3:17.77
Meret Schirrmeister: 3:28,86

Hoch
Angelica Moser: 1.60
Sanne Nederstigt: 1.45

Stab:
Angelica Moser: 3.75
Oda Johansen: 2.10

Kugel
Angelica Moser: 10.74
Aliyah Odin: 9.33
Oda Johansen: 8.09

Speer
Sanne Nederstigt: 38.72
Aliyah Odin: 36.96
Raphaela Ernst: 18.52

Staffel 5x80m: 51.33


Resultate U16M:
SVM Einkampf MU16 Schlussresultat: 4488 momentan 2. Platz

80m:
Siegenthaler Luca: 10.33
Frei David: 10.46
Zingg Lukas: 10.74

1000m:
Siegenthaler Luca: 3:08.41
Kübler Adrian: 3:10.82
Zingg Lukas: 3:10.90

Hoch:
Frei Andrin: 1.63
Siegenthaler Luca: 1.50
Frei David: 1.45

Weit:
Frei Andrin: 5.65
Kübler Adrian: 5.24
Zingg Lukas: 5.15

Kugel:
Gonzalez Erick: 10.32
Frei David: 8.39 PB

Diskus:
Frei Andrin. 36.80 PB
Gonzalez Erick: 28.49 PB
Kübler Adrian: 22.60

Staffel 5x80m:
Luca,Erick,Adrian,David,Andrin,==> 48.59

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH