News LVW

15.08.2012

Phile für London qualifiziert

Nach der Schlussfeier in London können sich nun die paralympischen Athleten und Athletinnen auf ihre Wettkämpfe vorbereiten.
Unter ihnen hat sich erfreulicherweise auch Philipp Handler für die Wettkämpfe qualifiziert.
Zwei B-Werte über 100 und 200 Meter, konstante Leistungen und zwei EM-Medaillen überzeugten auch das Selektionskomitee.

Zusammen mit 25 Landmänner und -frauen darf er nun zwischen dem 29. August und 9. September die Schweiz vertreten.
Am 31. August in der Abendsession wird er dann zum 100-Meterlauf antreten und versuchen, sich für den Final am 1. September zu qualifizieren.
Die 200-Meterläufe finden am Donnerstag, 6. September (Vorläufe, Halbfinal) und Freitag, 7. September satt. Um die Finals zu erreichen, sind bestimmt Zeiten im Bereich seiner Bestleistungen gefordert. Wegen den unvollständigen Rankings, kann aber nur schwer vorausgesagt werden, welche Leistungen Phile zu erbringen haben wird.

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH