News LVW

28.09.2009

LVWler im Auslandseinsatz

Rund 70.000 10-15jährige Mädchen und Buben durchliefen  in diesem Jahr an den Qualifikationswettkämpfen den Filter für die Teilnahme am Schweizer Final. Die talentiertesten 420 trafen sich dann am letzten Wochenende in Schaan, FL auf dem Sportplatz Rheinwiese.
Eine Premiere, denn bislang wurde der EAC nur in der Schweiz ausgetragen. Nun konnten die Kids im Ausland um einen Schweizer Meistertitel kämpfen.
Drei Nachwüchsler vom LVW waren auch dabei: Adrian Meier, Celina Gmür und Nadja-Marie Pasternack.
Leicht angeschlagen traten die zwei Mädels ihre Wettkämpfe an, beide klagten über Fussprobleme. Trotzdem meisterten alle drei hochmotiviert ihre Disziplinen mit dem festen Willen, am Ende doch vielleicht auf das Siegertreppchen zu steigen. Auf dasselbige stiegen nachher zwar andere, trotzdem strahlten die drei und nahmen ihre Diplome entgegen. Nächstes Jahr gibt es ja vielleicht eine neue Chance, nur Celina war in diesem Jahr zum letzten Mal dabei,  sie wechselt nach den Herbstferien zur U18.

Hier die Ergebnisse der LVWler im Einzelnen:
MU12:
Adrian Meier Rang 23 seiner Altersklasse - Gesamtpunktzahl 1.256
(60m 9.14 482 Punkte – weit 3.86 354 Punkte – Kugel 2.50 7.89 420 Punkte)

 

WU14:
Nadja-Marie Pasternack Rang 7 ihrer Altersklasse - Gesamtpunktzahl: 2098
(60m 8.38 788 Punkte – weit 4.88 679 Punkte – Kugel 3kg 10.77 631 Punkte)

WU16:
Celina Gmür Rang 20 ihrer Altersklasse - Gesamtpunktzahl: 1.846
(80m 11.01 703 Punkte – Hoch 1.38 650 Punkte – Kugel 3kg 8.50 493 Punkte)

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH