News LVW

10.11.2009

Mittelstrecker versus Mehrkämpfer in Kyburglauf

Um aerobe Kondition aufzubauen und Speck abzubauen, nahmen angesprochene Athleten und Athletinnen aus den Disziplinen-Ressorts Mittelstrecken und Mehrkampf am letzten Samstag am 28. Kyburglauf teil, und zwar beim 5 km langen Panoramalauf. Ein weiteres Ziel der ambitioniertesten Mehrkämpfer war auch, mit den favorisierten Mittelstrecker Ben, Jonas und Fabian so lang wie möglich mitzuhalten und dabei den Streckenrekord (für Frauen) unserer Grand Old Lady Seraina Badertscher (19.33,6 vom Jahre 2005) zu schlagen; der Rekord der Männer war und ist immer noch 16.46,6 (Luzius Bochsler, 2005).

 

Am Ende waren Jonas (17.21,6) und Fabian (17.23,9) aus der Juniorenklasse zuerst am Ziel. Mit einem Abstand von mehr als eine Minute zum schnellsten aktiven Mann, Ben Wegelin (18.38,2), der wiederum neun bzw. zwanzig Sekunden vor den Mehrkämpfern Pascal Buri und Roger Rüegg die Runde im Wald beendete. Damit sicherten sie sich einen fünffachen Sieg des LVWs. Bei den Frauen endete Valerie Reggel auf dem 6. Rang (Total Nr. 9) als beste "Einheimische". 

Männer (Aktive und Junioren)1. (1) Kuratli Jonas (1990), 17.21,62. (2) Jucker Fabian (1992), 17.23,93. (1) Wegelin Ben (1988), 18.38,24. (2) Buri Pascal (1988), 18.47,85. (3) Rüegg Roger (1987), 18.58,713. (3) Keller Severin (1994), 21.27,016. (13) Brunner Daniel (1989), 22.03,619. (14) Schiltknecht Manuel (1989), 22.50,427. (21) Bühler Benedikt (1982), 23.47,731. (8)  Huwiler Tim (1994), 24.02,5
Frauen (Aktive und Junioren)1. (1) Ammann Barbara (1970), 20.58,2 (Oberrieden)9. (6) Reggel Valerie (1987), 25.29,715. (5) Halbheer Cornelia (1992), 26.50,016. (6) Garcia Estefania (1991), 26.52,0
Komplette Rangliste und Bilder auf http://www.kyburglauf.ch/ (PJ)

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH