News LVW

02.06.2014

Valérie Reggel erfüllt EM Limite in Siebenkampf

Nur eine Woche nach dem knappen „Scheitern“ in Landquart, überbot Valérie mit 5998 P in Götzis die Limite mit 78 Zählern; das Scheitern am ersten 6000er war somit erträglich(er). Im Feld von 33 Siebenkämpferinnen war Valérie Nummer 31 auf der Meldeliste. Sie beendete den Wettkampf allerdings als beste Schweizerin auf Platz 20. Die amtierende Schweizer Athletin des Jahres, Ellen Sprunger, wurde 23te mit 5872 P, während Linda Züblin nach drei Disziplinen aufgeben musste.

 

Auf ihrem Weg zum Erfolg lief Valérie die 100mH in 13.92s, sprang 1.66m hoch, stoss die 4 kg Kugel 13.77m weit (neue pB), lief 200m in 24.30s (pB), sprang 5.86m weit, warf das Speer 44.41m durch die Lüfte in schliess das ganze mit zwei Ehrenrunden ab: 2:13.63s. (PJ)

 

Der Hürdenlauf auf youtube

Link:

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH