News LVW

30.08.2014

MK-News

Weltklasse in Zürich 28.8.14

Nach einer guten Woche mit EM-Erholung und medizinischen Abklärungen wegen ihres schmerzhaften Knies, war Valérie am Donnerstagabend zurück im Zürcher EM Stadion. Im Vorprogramm der Weltklasse lief sie die 100m Hürden in anständigen 14.00s. Wären die ersten 30m annähernd so gut wie die letzten 70m gewesen, hätte sie wahrscheinlich ihren Vereinsrekord (13.72s) nochmals nach unten korrigiert.

 

Studenmehrkampf in Lachen 30.8.14

Nachdem die medizinischen Abklärungen beruhigend und vielversprechend waren und da sie seit der EM keine grossen Schmerzen in Knie spürte, trat Valé am Samstag mit Anja Bachmann beim Stundenmehrkampf Meeting in Lachen an. Ohne Schmerzen zeigte sie nochmals Fortschritte, und nach 45 Minuten gewann sie mit 5397 Punkten, eine 45min-Verbesserung von mehr als 200 Punkten gegenüber 2013 (40 P mehr als die SM MK Siegerin vom letztem Wochenende!). Im selben Wettkampf gewann Anja Bachmann Bronze mit sehr guten 4300 Punkten. Anja erlebt in dieser Saison eine Wiedergeburt als aktive LVWerin, diesmal in den Mehrkampf, und erzielt reihenweise Spitzenergebnisse, vor allem in 100mH, Weit und Hoch. Anja wird bei den in 3 Wochen bevorstehenden Team SM eine wichtige Punktesammlerin für unseren Verein sein.

 

Esti mit neuem Ellbogen

Am 28.8 wurde Estefania erfolgreich in Spital Balgrist in Zürich operiert. Die kaputten Bänder im rechten Ellbogen, die ihre Wurf- und Siebenkampfkarriere während 2 Jahren auf Eis gelegt haben, wurden am letzten Donnerstag mit neuen Bändern aus dem linken Arm ersetzt. Wir wünschen Esti gute Besserung und ein schnelles Comeback auf dem Tartan, wo es in der letzten Zeit so gut ging: 14.03s über die Hürden und 6.14m im Weitsprung! (PJ)

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH