News LVW

02.02.2015

Starke LVWler in Magglingen

Die Anzahl LVWler am Nationalen Hallenmeeting in Magglingen war zwar nicht sehr gross, dafür war die Qualität der gezeigten Leistungen überzeugend. Allen voran sprintete Amaru bis an eine Hunderstelsekunde an die EM-Limite heran. Mit 6.71 stellte er eine neue Saisonbestleistung auf und kann zuversichtlich sein, den geforderten Wert von 6.70 in den kommenden Wochen noch zu erreichen.

Kiana dominierte den Hürdenlauf der U18-Athletinnen in 8.76, nachdem sie bereits im Vorlauf eine neue Saisonbestleistung für diese Altersklasse aufgestellt hatte. Im 60m-Sprint konnte sie ebenfalls mit dem Vorstoss in den A-Final und einer neuen PB von genau 8.00 brillieren.

Auch die Stabhochspringer der LVW zeigten hohe Sprünge:

Jasmine übersprang 3.80 im ersten Versuch und scheiterte dann nur ganz knapp an ihrer PB von 4.00.

Andrin und Adrian sprangen beide gleich zweimal an diesem Wochenende. Während am Samstag Adrian mit 4.15 neue PB sprang, war Andrin mit seinen 4.45 nicht ganz zufrieden. Am Sonntag steigerte er sich dann auf gute 4.60, während Adrian sich mit 4.10 begnügen musste.

"Halb/Ex-LVWlerin" Angelica konnte am Sonntag 4.25 überspringen und sich damit für die Hallen-EM in Prag qualifizieren.

 

Die Resultate im Überblick:

Männer

60m      Amaru Schenkel Samstag VL 6.79/F 6.71, Sonntag VL 6.78/6.85

            Mike Lussambo 7.50

200m    Mike Lussambo 24.49

400m    Adrian Epprecht 52.99

            Florian Riedel 59.27

Stab      Andrin Frei Samstag 4.45, Sonntag 4.60

            Adrian Kübler Samstag 4.15, Sonntag 4.10

Frauen

60m       Kiana Rösli VL 8.03/F 8.00

60m Hü  Jasmine Moser 9.34

60m Hü (76cm)    Kiana Rösli VL 8.70/F8.76

Stab      Jasmine Moser 3.80

             (Angelica Moser/LCZ 4.25, Hallen-EM-Limite)

400m     Livia Müller 59.27

 

 

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH