News LVW

01.06.2015

LVW-Nachwuchs an den Kantonalen Staffelmeisterschaften

An den Zürcher Kantonalen Staffelmeisterschaften vom 30. Mai 2015 in Zürich ging gleich 5 Mal Edelmetall an die verschiedenen Nachwuchskategorien der LV Winterthur.

 

Bei den Knaben U12 (6 x frei) und den Mädchen U14 (5 x frei) legten die Staffeln der LV Winterthur die Bahnrunde am Schnellsten zurück, so dass sie jeweils die Goldmedaille holten. Die Mädchen U12 (6 x frei) sicherten sich die silberne Auszeichnung. Auch die Knaben U16 (5 x 80m) sicherten sich eine Medaille, nämlich die Bronzene. Kein Wettkampfglück hatten die Mädchen der U16. Im Finallauf kam es bereits am Start zu einem Missgeschick mit dem Stab, so dass die Staffel ausschied.

 

3 x 1000 Meter Staffeln

 

Auch über die längere Staffeldistanz, nämlich über 3 x 1000 Meter standen LVW-Nachwuchsequipen im Einsatz. Die Mädchen U14 sicherten sich in dieser Disziplin die Bronzemedaille. Gar zwei Mannschaften stellten die Knaben U12, LVW 1 klassierte sich auf dem Fünften, LVW 2 auf dem achten Platz. Die Mädchen U12 klassierten sich rund 5.5 Sekunden hinter dem LC Zürich auf Platz 4, und verpassten die Medaille nur knapp.

 

 

Diverses - 2015_U14 Mädchen, 5 x frei

 

U14 Mädchen, 5 x frei

 

 

Diverses - 2015_U12 Maedchen 6 x frei

 

U12 Mädchen, 6 x frei

 

 

Diverses - 2015_U16 Knaben 5 x 80 Meter

 

U16 Knaben, 5 x 80 Meter

 

 

Diverses - 2015_U12 Knaben 6 x frei

 

U12 Knaben, 6 x frei

Link:

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH