News LVW

25.06.2015

Abschied von Esther Zanol

Am 20. Juni ist Esther Zanol im 77. Altersjahr – nach längerer Krankheit – gestorben. Unsere jüngeren AthletInnen werden Esthi nicht mehr kennen. Sie prägte aber Ende der 50iger und anfangs der 60iger Jahre die Schweizer Sprintszene mit. Sie kam vom LC Winterthur her und ist in unserer Ewigenbestenliste nach wie vor mit 12,0 Sekunden in den Top-Ten!

 

Später war sie eine sehr erfolgreiche Trainerin, von ihrem Wissen profitierten in den 70iger-Jahren u.a. die LVW-lerinnen Regula Frefel und Regine Scheidegger.  

 

In den letzten Jahrzehnten war sie nach wie vor auf Sportplätzen anzutreffen, nicht mehr auf dem Deutweg, sondern auf dem Tennisplatz und auf Golfplätzen.

 

Esther hinterlässt eine Lücke, wir behalten sie als humorvolle, sportliche Frau in bester Erinnerung und entbieten der Familie, insbesondere ihrem Mann Werner unsere tiefste Anteilnahme.

 

Martin Hasenfratz, Präsident

 

Die Trauerfeier findet am Montag, 29. Juni 2015, um 1430 Uhr in der reformierten Kirche Rickenbach statt. Traueradresse: Werner Zanol, Breitestrasse 16, 8545 Rickenbach-Sulz 

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH