News LVW

31.07.2009

Prävention sexueller Ausbeutung

Ein Zeichen gegen sexuelle Übergriffe im Sport
Die Stadt Winterthur und Swiss Olympic legen allen Sportvereinen nahe, sich für die Prävention sexueller Ausbeutungen zu engagieren. Von Seiten der LVW unterstützen wir dieses Anliegen und weisen darauf hin, dass wir ab sofort eine Kontaktperson für die Prävention sexueller Ausbeutung haben. Es handelt sich dabei um Monika Müller, die in Zukunft für allfällige Fragen, Anliegen und Probleme zur Verfügung steht. Ihre Kontaktdaten sind auf der Homepage in der Rubrik „Kontakt: Funktionäre“ aufgeschaltet. Genauere Informationen folgen in den kommenden LVW-News.
Link:

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH