News LVW

09.03.2016

Die LV Winterthur sucht per sofort

Die Stadt Winterthur und das Sportamt Winterthur setzen alles daran, sexuelle Übergriffe im Sport zu verhindern. Die Stadt setzt dabei auf Prävention und verlangt von den Vereinen, eine verantwortliche Person für die PSA zu schulen. Nur wenn diese Funktion besetzt ist, erhält die LV Winterthur die so wichtigen Sportfördergelder der Stadt.

 

Die bisherige Vereinsverantwortliche stellt ihr Amt nach mehrjähriger Tätigkeit zur Verfügung, weshalb eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger gesucht wird.

 

Anforderungen:

 

  • Noch in diesem Jahr muss zwingend ein Einführungskurs absolviert werden. In diesem werden dir Ratschläge vermittelt, wie man Gespräche führt und wie man innerhalb des Vereins sensibilisiert. Die Kurskosten gehen selbstverständlich zu Lasten der LV Winterthur. Der Kurs findet in der Region Zürich / Winterthur statt.
  • Ungefähr alle zwei Jahre musst du einen Weiterbildungskurs zu besuchen (Auch andere J&S-Kurse werden angerechnet)
  • Die Selbstverpflichtung einmal im Jahr an alle Trainerinnen und Trainer zu verteilen, unterschreiben zu lassen und diese dann aufzubewahren
  • Über die Leichtathletik müssen keine speziellen Kenntnisse vorhanden sein; eine J&S-Tätigkeit ist nicht nötig.
  • Du musst einen Bezug zur LV Winterthur haben (Aktiv- oder Passivmitglied oder Angehörige/r eines LVW Mitglieds z. B. Mutter oder Vater eines Kindes welches in der LVW trainiert. Andere Personen werden nicht berücksichtigt)

Was wir bieten:

 

  • Die Übernahme des Amtes gilt als mindestens 1 Helfereinsatz pro Jahr (verhandelbar)
  • Der Leiter Jugendressort, Markus Glaus gilt als Ansprechperson im Vorstand
  • Der Vorstand unterstützt dich selbstverständlich, wo nötig

 

Wie einleitend erwähnt, ist die LV Winterthur darauf angewiesen, dass ein/e Nachfolger/in gefunden wird welche diese Funktion übernimmt. Für die Verpflichtung an diesem Projekt werden die Vereine finanziell nämlich entschädigt.

 

Es würde mich sehr freuen, wenn wir bald eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger für diese Funktion in der LV Winterthur haben würden. Interessierte melden sich per Mail bis 1. April 2016 bei Markus Glaus, Leiter Jugendressort LV Winterthur. markus.glaus@lvw.ch. Ich freue mich auf die Kontaktaufnahme.

 

Markus Glaus

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH