News LVW

16.05.2016

Pfingstmeeting in Basel

Am Pfingstmeeting in Basel hat Aaron die Überraschung geschafft: In seinem ersten Saisonrennen wird er in die 1. Serie eingeteilt. Anstatt hinten herzulaufen, läuft er auf Bahn 1 in 10.81 auf den dritten Platz. Dabei waren die Bedingungen mit etwa zehn Grad Celsius gar nicht optimal. Mit dieser Zeit reiht er sich auf den fünften Platz der ewigen LVW-Bestenliste ein. Im zweiten 100m-Lauf lief er bei 1.9 Meter Gegenwind immerhin noch 11.10.

Auch bei den Frauen machte eine Sprinterin auf sich aufmerksam: Cornelia kann nach dem Doppelsieg in Zofigen auch in Basel das Double feiern und wurde mit dem Sieg der Pfingstchallenge geehrt. Cornelia sprintete 11.87 (-0.6) und 12.12 (-1.4). Nach einigen Rennen mit Gegenwind wartet sie bestimmt auf ideale Bedingungen. Vielleicht hat sie mehr Glück am nächsten Sonntag anlässlich des SVMs in Langenthal.
 
Die LVW war mit 16 Athleten und Athletinnen vertreten. Insgesamt wurden je sechs Bestleistungen und Podestplätze erkämpft.

Resultate:
100m
1. Cornelia Halbheer: 11.87 (-0.6), 12.12 (-1.4)
3. Aaron Cardona: 10.81 (1.5; pB), 11.10 (-1.9)
Reshawn Rose: 11.81 (0.4; pB), 11.95 (-2.6)
Andrea Rutschmann: 12.55 (-0.3)
Estefania Garcia: 12.56 (-0.6)
Kiana Rösli: 12.70 (-0.3), 12.86 (-1.0)
Mahara Rösli: 13.71 (-1.0)
Dunja Freise: 13.80 (-0.9), 13.90 (-1.0)
Farrah Mettler: 14.22 (-0.8; pB), 14.17 (-1.6; pB)
Abassia Rahmani: 14.67 (-0.9; pB), 15.12 (-1.6)

400mHü
Tim Huwiler: 55.21 (pB)

Stab
4. Andrin Frei: 4.50
6. Severin Holdenegger: 4.30

400m
Mahara Rösli: 61.98

800m
Tamara Manser: 2:27.99
Anna Franzen: 2:46.32

100mHü
2. Estefania Garcia: 14.36 (sB)
3. Kiana Rösli: 14.44
Andrea Rutschmann: 16.54

Weit
2. Estefania Garcia: 5.67
3. Cornelia Halbheer: 5.61
7. Andrea Rutschmann: 5.32

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH