News LVW

06.06.2016

Cornelia Halbheer mit schnellen Sprints beim Galà dei Castelli

Cornelia durfte Montag Abend (6. Juni) mit den schnellsten Schweizerinnen sowie zahlreiche Weltklasse-Athleten/innen bei der Galà dei Castelli in Bellinzona über die 100m starten. Mit 11.73 s und 11.79 s kam sie nahe an ihren jungen Vereinsrekord (11.70 s), aber leider blies in Tessin  der Wind in die falsche RIchtung und erschwerte somit schnellere Zeiten. Am 11. Juni läuft Cornelia 100m und 200m beim AtletiCAGenève in Genf und darf ihr Können wieder in einem Internationalen Feld prüfen. Zwei Ziele sind sicher die beiden Vereinsrekorde 11.70s und 23.88s zu verbessern. (PJ).

 

Video

Link:

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH