News LVW

13.06.2016

Phile verteidigt Bronzemedaille

An den Europameisterschaften in Grosseto (ITA) kann Phile die Bronzemedaille von Swansea aus dem Jahre 2014 verteidigen.
Bei leichtem Gegenwind (-0.4) verpasste er dabei seine persönliche Bestleistung aus diesem Jahr nur um eine Hundertstelsekunde.

Am Montag (11:11 Uhr) ist sein Vorlauf über 200 Meter. Der Final findet am Dienstag um 16:11 statt.
Der Anlass wird live übertragen: https://www.paralympic.org/grosseto-2016


Resultate 100 Meter T13 Final:
1. Mateusz Michalski (Polen): 10.98
2. Radoslav Zlatanov (Bulgarien): 11.02
3. Philipp Handler: 11.12

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH