News LVW

27.06.2016

5 Medaillen für LVW-Nachwuchs an den Regionen Meisterschaften in Kreuzlingen

Am 25. / 26. Juni 2016 fanden in Kreuzlingen die Nachwuchs Regionen-Meisterschaften Ost statt. Dabei sicherte sich die LV Winterthur insgesamt fünf Medaillen, gleich vier davon in goldener Farbe.

 

Erfolgreichster Medaillenjäger war Marco Niederhauser (U18M). Er sicherte sich sowohl im Kugelstossen (14.67 Meter / 5 Kg. Kugel) und im Diskus (39.77 Meter / 1.5 kg) die goldene Auszeichnung. In beiden Disziplinen distanzierte er den jeweils Zweitplatzierten deutlich.

 

Eine weitere Goldmedaille für die LV Winterthur holt bei den U16W Bianca Hercigonja. Sie setzte sich im Weitsprung gegen 65 Mitkonkurrentinnen mit der hervorragenden Weite von 5.33 Meter durch. 

 

Die vierte LVW-Goldmedaille sicherte sich Anja Stutz (U18W) mit dem 1 Kilogramm schweren Diskus. Sie warf das Gerät 33.82 Meter weit.

 

Über 200 Meter holte der U18M-Athlet Reshawn Rose in 23.21 Sekunden Bronze.

 

Neben dem Podestplätzen verpassten drei Athletinnen das Podest jeweils nur ganz knapp. Über 60 Meter der U14W verpasste Serena Nnana das Podest lediglich um 4 Hundertstel. Sie lief in sehr schnellen 8.29 Sekunden ins Ziel.

 

Nalani Tischhauser (U14W) musste sich über 600 Meter nach einem beherzten Rennen mit einer Zeit von 1:48.71 Minuten ebenfalls mit dem vierten Platz begnügen.

 

Gleich ging es Kim Glaus (U14W), welche über 60 Meter Hürden Bronze nur um 3 Hundertstel verpasste, sie lief in sehr guten 10.52 Sekunden ins Ziel.

 

Neben den sehr guten Rangierungen gab es einige Persönliche Bestleistungen oder sehr gute Leistungen unserer Nachwuchsathleten

 

U18M: 100 M, Reshawn Rose, 11.21 s

 

U18W: 80m Hü; Dana Glaus, 15.32 s und Hoch 1.55 

 

U18W: 300 M Hü, Anna Kessler, 50.00 s

 

U14W, 60 m; Janina Wirth, 8.50 s; Weitsprung, Kim Glaus, 4.57 Meter

Link:

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH