News LVW

25.09.2016

Finale des Mille Gruyère

Am 24. September 2016 nahmen die schnellsten 1'000-Meter-Nachwuchsläuferinnen und -läufer der Schweiz am Finale des Mille Gruyère in Fribourg teil. Mittels lokalen Ausscheidungen qualifizierten sich die 320 Besten für das Finale, wo es nochmals darum ging, die 2 1/2 Bahnrunden so rasch wie möglich zurückzulegen.

 
Als einzige LVW-Nachwuchsathletin hat sich Nalani Tischhauser, Jahrgang 2004, für das Finale qualifiziert. Bei hervorragenden äusseren Bedingungen nutzte Nalani, wie viele andere Startenden die Chance, die eigene persönliche Bestleistung zu verbessern. In 3:21,48 Minuten pulverisierte sie ihre bisherige Bestzeit deutlich und klassierte sich im 26er-Feld der Kategorie U12W auf dem sehr guten 14 Platz.
 
Nalani hat nicht nur als einzige Winterthurerin den Einzug ins Finale geschafft, sie war in der Kategorie auch die einzige Vertreterin aus dem Kanton Zürich.
Link:

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH