News LVW

11.12.2016

UBS Kids Cup Team

Erfolgreiche LVW-Nachwuchsteams vor begeisterten Fans am UBS-Kidscup-Team Wettkampf in Oberseen

 

45 Teams haben am 10. Dezember 2016 an der erstmals durch die LV Winterthur durchgeführten lokalen Ausscheidung des UBS Kidscup Team teilgenommen. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Neben den rund 250 am Start gestandenen Kindern waren nochmals so viele Fans mit in die Halle nach Oberseen gereist, um den Teamwettkampf live zu erleben. Viel zu Jubeln hatten dabei auch die Fans der LV Winterthur, und diese waren in grosser Zahl anwesend. In diversen Kategorien standen die Mädchen oder Knabenteams auf dem Podest und nahmen die begehrten Kidscup Medaillen entgegen. Mit dem Schritt aufs Podest qualifizierten sich die Teams gleichzeitig auch für den am 27. Januar 2017 in Baar (ZG) stattfindenden Regionalfinal, wo dann die besten Teams aus den lokalen Ausscheidungen aufeinandertreffen, und ausmachen, wer an den Schweizer Final reisen darf.

 

Teamcross als Leckerbissen

 

Der Teamcross, ein Hindernisparcours welchen es in Rahmen einer Stafette zu absolvieren galt, war der Höhepunkt des Wettkampfs in allen Kategorien. Dem Veranstalter steht es frei, einen ‚Hindernisparcours‘ in der gesamten Turnhalle zu gestalten und aufzustellen, welcher zum Schluss des Mannschaftsmehrkampfs auf dem Programm steht. Die Athletinnen und Athleten welche sich auf den Parcours begaben, zeigten vollen Einsatz, so dass es auch zu spektakulären Stürzen (ohne Verletzungen) und immer wieder zu Führungswechseln kam. Die Stimmung in der Halle war auf dem Siedepunkt, was die Wettkämpferinnen und Wettkämpfer zusätzlich beflügelte.

Der Wettkampf in Oberseen hat einmal mehr gezeigt wie attraktiv das Nachwuchsprojekt UBS Kidscup ist, und dass die Begeisterung bei Allen in der Halle anwesenden riesig ist. Die LV Winterthur freut sich schon jetzt auf eine Neuauflage des Wettkampfs im 2017.

 

DSW - UBSKidsCupTeam_2016_01

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH