News LVW

26.02.2017

Seeländer Hallenmehrkampf in Magglingen mit starkem LVW-Nachwuchs

Am 25. Februar 2017 fand in Magglingen der Seeländer Nachwuchs Hallenmehrkampf statt. Der Mehrkampf bestand dieses Jahr lediglich aus drei Disziplinen (60 Meter, Weitsprung und Kugelstossen), da die Zeitmessung praktisch einen halben Tag nicht funktionierte, und so den gesamten Zeitplan durcheinander brachte. Die LVW-Athletinnen und Athleten liessen sich von diesen schwierigen Bedingungen nicht entmutigen, und zeigte mehrheitlich sehr gute Leistungen. Bei den Jüngsten, den U12M standen Diego Glaus (Jg. 2008) und Kenan Friess (Jg. 2006)  am Start. Kenan wurde im 25er Feld Zehnter, Diego belegte Platz 18, wobei er der jüngste Teilnehmer war.

Bei den U14W standen mit Nalani Tischhauser und Kim Glaus zwei LVW-Nachwuchstalente am Start. Kim Glaus zeigte ihre Stärken im Sprint (8.86s - 60m) und Weitsprung erneut auf, vor allem die 4.79 Meter Weitsprung sind erwähnenswert, dies zeigt auch der Blick in die Schweizer Bestenliste. Nalani Tischhauser, welche in den Mittelstrecken sehr stark ist, schaffte im 1'000 Meter Lauf, welcher als Eizeldisziplin gewertet wurde, sehr gute 3:30.60 Minuten, auch diese Zeit gehört zu den schnellsten der Schweiz in diesem Winter.

Bei insgesamt 79 gestarteten Mehrkämpferinnnen bei den U14W schaffte Kim Glaus den hervorragenden 8. Schlussrang, Nalani kam auf Platz 13.

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH