News LVW

02.03.2017

Unsere Paralympics-Sprinterin Abassia Rahmani ist zur Winterthurer Sportlerin des Jahres 2016 gewählt worden

Abassia wurde am 02.03.17 an der Sport-Ehrung des Panathlon-Clubs zur Sportlerin des Jahres 2016 gewählt. Dies als Auszeichnung für die EM-Bronze über 100 m und Platz 4 an den Paralympics in Rio. 

 

Die LVW stellte die grösste Delegation an der Ehrung, wobei Andrea Rutschmann mit zehn Auszeichnungen die Rekordhalterin war!

 

Eine weitere tolle Auszeichnung ging an Moni Moser. Sie erhielt die Auszeichnung als Winterthurer Sportförderin und wird für ihr grosses Engagement als Trainerin geehrt.

 

Als Ehrengast war auch unser Vereinsmitglied Tschüge Stahl, Nationalrats­präsident, Präsident von Swiss Olympic und Mitglied des Panathlon-Clubs Winterthur. mit dabei und konnte seiner Schwester gratulieren.

 

Teaser-Bilder - 2017_Sportlerehrung_1

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH