News LVW

08.05.2017

Frühjahrsmeeting Zug – Sa 06.05.2017

Trotz garstigen Wetterbedingungen mit viel Regen stellten sich einige LVW’ler, zwecks Vorbereitung für den SVM, der Stoppuhr, resp. der Messlatte. Immerhin waren die Temperaturen im Gegensatz zu den 10 Grad im Willisau, mit bis zu 15 Grad anscheinend etwas milder.

 

Routinier,Oldie und Coach Patrick Seiler, der sich spontan für einen SVM-Einsatz begeistern liess, sprang solide 1.80m. Gleichzeitig betreute Patrick unseren Rookie (erst seit letztem Oktober mit Leichtathletik begonnen!) David Keller, der bei seinem ersten Leichtathletik Wettkampf gute 1.85m sprang. Mit dem Sprung qualifizierte er sich im Hochsprung für die U20 SM in Lausanne.

 

Die einzige weibliche Jumperin Nicole Haas trat im Weitsprung an und sprang bei Ihrem ersten Wettkampf seit zwei Jahren 4.58m.

 

Über 600m versuchte sich Florian Riedel die nötige Wettkampfhärte für seinen geplanten 800m-Einsatz am SVM zu holen. Mit der Endzeit war er nicht ganz zufrieden.

 

Langsprintjumper Hari lief mit seinen 35.74s über 300m deutlich eine neue persönliche Bestleistung. Er ist somit auf Kurs für eine PB-Steigerung im 400m, was sein erklärtes (Mindest-)Ziel ist.

 

Stabhochspringerin Jasmin Moser kam nicht auf Touren und musste die Rückreise leider unverrichteter Dinge (xxx) antreten.

 

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH