News LVW

05.06.2017

Swiss Meeting Basel, 5. Juni 2017

Unser Jungtalent Reshawn Rose lief über die 100m eine gute Zeit von 11.33s. Sein Trainingskollege Aaron Cardona blieb wie fast immer unter 11.00s, war damit aber nicht zufrieden. Seine persönliche Bestzeit hatte das Aushängeschild der Winterthurer Sprintszene am Samstag in Zofingen auf 10.71s gesenkt. Der junge Neo-Sprinter Simon Graf (Jahrgang 2001) zeigte bei seinem ersten Leichtathletik Wettkampf überhaupt eine sehr gute Zeit von 11.46s und überzeugt vor allem mit einer verblüffend schnellen Beschleunigungsphase.

 
Hari Rasiah startete zum dritten Mal im 2017 über 400m und lief zum zweiten Mal eine neue persönliche Bestleistung. Mit 48.61 ist er nun noch drei Zehntelsekunden von der U20-EM-Limite entfernt. Als Vorbereitung für den 400m Lauf lief Hari am Morgen über 100m und erreichte, unter Berücksichtigung des Gegenwinds, mit 11.43 eine solide Zeit.

 

Pascal Buri versuchte sich über 800m erneut an der SM-Limite. Er blieb aber, wie schon in am Samstag in Zofingen, rund eine Sekunde über dem Zielwert von 1:57.00.

 

Mahara Rösli startete über 100m und 400m. Die 13.17 über 100m bedeuteten eine neue persönliche Bestzeit. Im 400m lief Mahara etwas gar optimistisch an und musste darum auf der Zielgerade extrem auf die Zähne beissen. Die Zeit von 59.16 ist ihre zweitbeste Zeit über die Bahnrunde.

 

Vivi Nyuma startete im Dreisprung und sprang mit 12.11m Saisonbestleistung und durfte sogar aufs Podest steigen. Als Preis erhielt Sie, wie es sich für ein Meeting in Basel gehört, eine Packung Basler Läckerli, welche Sie jedoch Ihrem Coach Michi Buri überliess. Danach startete Sie auch noch über 100m und erreichte eine Zeit von 12.82

 

Farah Mettler startet zweimal über 100m und erreichte gleich zweimal eine Zeit von 14.00s.

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH