News LVW

08.06.2017

World Para Athletics Championships London 2017

Swiss Paralympic hat acht Athleten und Athletinnen für die Behinderten-WM in London vom 14.-23. Juli 2017 in London selektioniert. Philipp Handler und Abassia Rahmani stehen auch auf der Liste.

Dabei sind beide im Moment noch verletzt und kämpfen sich zu ihrer Topform zurück.

 

Während Phile immerhin über 100 und 200 Meter einen B-Wert vorlegen konnte und das Ticket für London damit sicher hat, wurde Abassia nur mit Vorbehalt selektioniert. Abassia verletzte sich im Traininglager am Knie und konnte im Qualifikationszeitraum keinen Wettkampf bestreiten. Ihr bleiben noch ein paar Wochen bis zum Wettkampf in Nottwil (1. Juli), um zu beweisen, dass sie bis zur WM wieder fit wird.

Link:

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH