News LVW

01.07.2017

Bonus Track Nottwil & Resisprint La Chaux de Fonds

Lisa Kurmann ist am Bonus Track Meeting in Nottwil am Samstag erneut Saisonbestzeit über 800 Meter gelaufen (2:09.19). Im Gegensatz zum letzten Rennen wurden die Beine erst 80 Meter vor dem Ziel müde und sie musste ab dann zwei ihrer Gegnerinnen ziehen lassen. 

2:13.78 bedeuteten für Corinne Muff neue Bestzeit. Sie lief im gleichen Rennen wie Lisa und kam als Sechste ins Ziel.

Bei den Männern waren auf der gleichen Strecke Pascal Buri (1:58.09) und Ramon Schweizer (2:01.58) unterwegs. Beide kamen nicht ganz an ihre Bestwerte heran.

 

Die Kurzsprints waren durch den dauernden scharfen Gegenwind geprägt.

Am besten zurecht kam Farrah Mettler, die trotz -1.2m/s Wind eine neue Bestleistung über 100 Meter aufstellte (13.71). Über 200 Meter gelang ihr eine Bestzeit knapp nicht: 28.97 (-1.2m/s). 

Zum ersten Mal in dieser Saison war Abassia Rahmani am Start. Wegen einer Knieverletzung konnte sie erst jetzt ins Wettkampfgeschehen eingreifen. Und Sie versuchte sich sogar zum ersten Mal an den 400 Metern. Den Trainingsrückstand ist aber noch klar erkennbar. Über 100 Meter lief sie 15.19 (pB 13.71), über 200 Meter 31.05 (nach dem 400er) und über 400 Meter erreichte sie in 70.24 das Ziel. Nun bleiben ihr noch zwei Wochen bis zur WM, alles aus sich herauszuholen.

Auch Philipp Handler erreichte nur 11.51 (-0.7m/s). Trotzdem war er zufrieden, denn auch er musste einige Wochen wegen Muskelproblemen pausieren.

 

Beim Internationalen Meeting in LCdF am Sonntag lief Andrea Rutschmann abermals einen schnellen 200m. Diesmals wurde sie in 24.71s gestoppt, 6/100 über ihre Jahresbestleistung und 11/100 über die U20 EM Limite. Rangliste aus LCdF

 

Link:

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH