News LVW

18.07.2017

PB für Phile im 200er-Final

Im 200 Meter Final hat Philipp Handler seine alte PB aus dem Jahr 2015 um 6 Hundertstel verbessert. Die neue Marke steht jetzt bei 22.79. Damit wurde er wie über 100 Meter 7ter und zeigte einmal mehr, dass er seine beste Leistung am Tag X abrufen kann. Herzliche Gratulation!

 

Damit schliesst Phile die diesjährige WM deutlich besser ab als erwartet. Schade dass sich Phile im Vorlauf den Oberschenkel verkrampft hat. Den Final konnte er also nicht unter idealen körperlichen Voraussetzungen antreten. 

Ob er am Wochenende noch an der SM in Zürich startet oder ob er die Saison abbricht, entscheidet er in den nächsten Tagen. 

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH