News LVW

18.09.2017

Staffel-SM am 16.09.17 in Rapperswil-Jona

Als amtierende Kantonalmeisterinnen gingen die U16 über die 5x80m an den Start. Insgesamt nahmen 31 Teams an den Vorläufen teil. Bereits im Vorlauf liefen Cristina Stanco, Janina Wirth, Elea Weber, Sarah Brunnschweiler und Bianca Hercigonja Saisonbestzeit in 51.33s und qualifizierten sich souverän für die Halbfinals. In den Halbfinals erteilte die COA Lausanne-Riviera in einer Zeit von unter 48s den übrigen Staffeln eine Lehrstunde. Im Final senkten sie gar den ehemaligen Schweizer Rekord vom LCZ von 48.34s auf neu 47.64s. Auch die LVWlerinnen konnten sich im Halbfinale steigern und qualifizierten sich mit der sechstschnellsten Zeit in 50.84s für das Finale. Im Finale fiel dann leider der Stab. Für die Medaillen hätte es perfekte Übergaben gebraucht und eine weitere Steigerung um eine halbe Sekunde. Trotzdem überwog am Ende die Freude über den erreichten 6. Rang.

 

In Abwesenheit der LVW-Junioren (U20 Club-Europacup in Leiria, Portugal) stellten die Mittelstreckler das einzige Winterthurer Männerteam an dieser Staffel-SM. In der Besetzung Pascal Buri, Ramon Schweizer und Florian Riedel absolvierten sie die 3000m der Américaine in 6:58.47min und liefen damit auf den 7. Platz. Gewonnen wurde dieses spannende und von Taktik geprägte Rennen zum wiederholten Male von Seriensieger BTV Aarau.


Link zu den Ranglisten

 

Americaine Männer

7. LV Winterthur 1 6:58.47 0 (Buri Pascal 88 / Schweizer Ramon 90 / Riedel Florian 92 ) / 9 Teams gestartet

 

Olympische U20W

7. LV Winterthur 1 3:59.95 0 (Schirrmeister Meret 98 / Rösli Mahara 00 / Rutschmann Andrea 98 / Salih Lina 98 ) / 13 Teams gestartet

 

5x80m U16W

Vorlauf 3 16.09.17 10:35

1. LV Winterthur 1 51.33 Q 0 (Stanco Cristina 02 / Wirth Janina 03 / Weber Elea 02 / Brunnschweiler Sarah 02 / Hercigonja Bianca 02 )

 

Halbfinal

2. Rang LV Winterthur 1 50.84 q 0 (Stanco Cristina 02 / Wirth Janina 03 / Weber Elea 02 / Brunnschweiler Sarah 02 / Hercigonja Bianca 02 )

 

Leider konnten wir dann im Final dann nicht mehr mithalten und schieden aus (DNF).

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH