News LVW

18.06.2018

Starke Winterthurer am ersten internationalen Citius-Meeting am 16. Juni

Bei der ersten Austragung des Citius Meetings in Bern, das überhaupt erste internationale Leichtathletikmeeting in der Schweizer Hauptstadt seit bald 30 Jahren, waren zwei Männer und fünf Frauen aus unserem Verein am Start. Das erste Citius-Meeting war vor allem ein Läufer-Meeting mit vielen nationalen Serien über 100, 200, 400 und 800m, ein Pre-Programm mit den nominell zweitbesten Läufern und Läuferinnen sowie ein Hauptprogramm mit den Allerbesten und vor allem internationalen Cracks. Zum Hauptprogramm gehörten auch Livia Müller, die über 800m einen neuen Frühling erlebt, sowie Cornelia Halbheer, die ausnahmsweise eine ganze Runde laufen musste – als Startläuferin für die Schweizer 4x400m Staffelmannschaft. Die swiss athletics hat im Winter ein 4x400m Projekt ins Leben gerufen. Das Projekt wird geleitet von Laurent Meuwly und die Team-Kandidatinnen sind zahlreich. Neben den 400m-Spezialisten sowie den 400mH-Läuferinnen sind die stärksten 800m-Läuferinnen (Selina Büchel und Lore Hoffmann) sowie 200m-Läuferinnen (Cornelia und Sarah Atcho) dabei, und das Ziel der ersten ad hoc Truppe (Cornelia, Robine Schürmann, Sarah Atcho, Léa Sprunger) war, sich für EM 2018 in Berlin zu qualifizieren (qualifiziert werden die Top-16 europäischen Nationen). Die Frauen taten dies auch mit Bravour, denn in einer Zeit von 3:29.46 sind sie momentan an achter Stelle der europäischen Bestenliste für die Jahre 2017 und 2018. Die Zeit ist auch nur knapp über dem 25-jährigen Schweizer Rekord (3:28.52). Notabene: als Startläufern konnte Cornelia auch regulär gestoppt werden, und sie lief die Runde in 54.14s, was 1.64 Sekunden schneller ist als Petra Osterwalders Vereinsrekord von 1991!

 

Über 800m der Frauen kam Livia bis auf 0.5 Sek an ihre Saisonbestleistung heran und lief mit guten 2:09.08 auf dem 5. Rang bei den schnellsten Frauen.

 

Der Sprinter Simon Graf lief die 100m in 11.07s und die doppelte Distanz in 22.43s. Über 400m waren Andrea Rutschmann und Meret Schirrmeister am Start und erzielten 58.97s bzw. 59.57s. Der 800m Läufer Ramon Schweizer lief über seine Lieblingsdistanz 2:02.57, und Martina Süess lief über 3000m 10:57.87. (pj)

 

Diverses - Cornelia Halbheer 4_400 Staffel Wechsel Citius Meeting Bern 2018

Link:

< zurück zur Übersicht


SOLUTION·CH